Mittwoch, 19. Januar 2022
Notruf: 112

145 jähriges Bestehen mit Weinabend, Festgottesdienst und einem Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 1. September fanden sich zahlreiche Besucher im Feuerwehrgerätehaus zu einem geselligen Abend mit Wein, Brotzeit und Musik ein.

Am darauf folgenden Sonntagmorgen konnte die Feuerwehr Herrn Bürgermeister Albert Wittmann, Vertreter aller Ettinger Vereine und kirchlichen wie politischen Gruppierungen bei einem Standkonzert durch den Musik und Gesangsverein am Vorplatz der Feuerwehr begrüßen. Gefolgt von einem Kirchenzug fand eine Festgottesdienst statt, der ganz im Zeichen der Feuerwehr stand. Nach der Begrüßung aller Besucher des Frühschoppens durch den Vorsitzenden, lobte Herr Bürgermeister Albert Wittmann in seinem Grußwort die gute Vereinsarbeit, sowie die gute Ausbildungsarbeit der aktiven Mannschaft durch den Kommandanten. Trotz durchwachsenem Wetter folgten am Nachmittag viele Interessierte den Vorführungen, einer Fahrzeugschau, die bis auf ein Fahrzeug alle seit Gründung der Wehr im Jahre 1873 im Stadtteil Etting befindlichen Fahrzeuge zeigte und einer Schauübung zum Thema Verkehrsunfall.

Weinabend

  • Bild_01
  • Bild_02

Festgottesdienst und Tag der offenen Tür

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07
  • Bild_08
  • Bild_09
  • Bild_10
  • Bild_11
  • Bild_12
  • Bild_13
  • Bild_14
  • Bild_15
  • Bild_16
  • Bild_17
  • Bild_18
  • Bild_19