Ausflug zur Gotzenalm

Am Wochenende 07./08. September 2013 starteten wir mit unseren Freunden aus Pleystein zur Bergwanderung an den Königssee. Am Parkplatz Hinterbrand begann der Aufstieg zur 1685m hoch gelegenen Gotzenalm. Die meisten der 39 Teilnehmer (27 Ettinger, 12 Pleysteiner) schafften das Ziel selbständig, ein paar wurden von der Bergwacht nach oben transportiert, weil der Anstieg sehr schwierig war und nicht jeder die erforderliche Fitness aufweisen konnte.

Großübung

Am Samstag, den 27. Juli rückten wir zu einer gemeinsamen Großübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Wettstetten aus. Die Übung wurde auf dem Truppenübungsplatz bei Hepberg abgehalten. Mit von der Partie waren außerdem das Rote Kreuz, eine Suchhundestaffel, eine Höhenrettungstruppe und die Reservistenkameradschaft Wettstetten, die für die Verpflegung der Übenden verantwortlich war und ausserdem als "Opfer" in die Übungen mit einbezogen wurden. Das ließ die verschiedenen Einsatzszenarien besonders realitätsnah erscheinen.

Leider musste die Übung wegen eines Einsatzes, zu dem wir um 14:13 Uhr über Funk alarmiert wurden, abgebrochen werden (siehe Bericht unter Einsätze).

Leistungsprüfung 2013

Am Samstag, den 4. Mai unterzogen sich 11 Floriansjünger der Leistungsprüfung in den Stufen 4, 5 und 6, die sie mit Erfolg bestanden haben.

Florianswallfahrt

Am Samstag, den 4. Mai, dem Namenstag unseres Schutzpatrons, trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Hepberg, Lenting, Stammhan, Wettstetten, Echenzell und Etting, um den zweiten gemeinsamen Florianstag mit einer Sternwallfahrt in Hepberg zu begehen. Die insgesamt ca. 60 Kameradinnen und Kameraden marschierten gegen 18:15 Uhr gemeinsam vom Feuerwehrhaus in Hepberg zur Kirche. Dort fand ein festlicher Gottesdienst für die Feuerwehr statt. Anschließend gab es bei einem gemütlichen Beisammensein eine Brotzeit und Getränke. Die nächste Wallfahrt findet in Echenzell statt. Etting folgt dann 2015 als Ausrichter für die Wallfahrt.

Flurreinigung

Am Samstag, den 13. April, fand die alljährliche Flurreinigung in Etting statt, an der sich alle Ettinger Vereine, Verbände und Gruppen, z.B. Kinder der Ettinger Schule, mit vielen Helfern beteiligten.
Wie in den vergangenen knapp 20 Jahren, wurde auch in diesem Jahr wieder eine große Menge an Unrat gesammelt. Insbesondere die Straße von Etting nach Oberhaunstadt, die von uns gesäubert wird, hatte sehr großes Müllaufkommen. Seit ein paar Jahren werden hier Unmengen von Erwachsenenwindeln neben der Straße entsorgt.