Mitgliederversammlung am 6. Januar 2019

Am Nachmittag des 6. Januar (Heilig Drei König) fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Zu dieser die Vorstandschaft 73 Vereinsmitglieder sowie den Stadtbrandrat Michael Springl begrüßen konnte.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, der Protokollverlesung und der Vorstellung des Kassenberichts konnte Vereinsvorstand Christoph Wittmann auf ein gutes Jahr 2018 mit zahlreichen Festen, ein erfolgreiches Maibaumfest und einem Weinfest zurückblicken. Durch die Jugendfeuerwehr wurden für das Projekt „Ingolstadt summt!“ Nistkästen gebaut und in den Fluren Ettings aufgehängt. Für das Jahr 2019 gab er einen Ausblick auf die geplanten Aktionen und bevorstehende Veranstaltungen, darunter besonders das 150-jährige Vereinsjubiläum unserer Freunde der Feuerwehr Pleystein.

Ebenfalls gab Kommandant Alfred Brandl einen Überblick über das vergangene Jahr aus Sicht der Aktiven. In seinem Bericht konnte er auf ein gutes und arbeitsreiches Jahr 2018 mit 18 Einsätzen und zahlreichen Übungen zurückblicken. Erstmals in der Geschichte der Feuerwehr Etting nahmen fünf Kameraden an einer THL Leistungsprüfung gemeinsam mit der Feuerwehr Wettstetten erfolgreich teil. Ein Highlight des Jahres war sicherlich auch der Tag der offenen Tür unserer Wehr.
Stadtbrandtrat Springl ging in seinem Bericht insbesondere auf die Großeinsätze 2018 in Ingolstadt ein. An der im Jahr 2018 neuen eingeführten Alarmierungsbekanntmachung/Alarmierungsordnung gibt es aus seiner Sicht noch Verbesserungspotential.
Gemeinsam mit dem Kommandanten führte er die Ehrungen und Beförderung von vier Kameraden im aktiven Dienst durch. Weiter ging ein besonderer Dank an Anton Hanol, der bei der vergangenen Kommandantenwahl nach 18 Jahren nicht mehr für den Posten des stellvertretenden Kommandanten zur Verfügung stand.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt wurde über eine Satzungsänderung mit dem Ziel der Eintragung ins Vereinsregister abgestimmt.

Folgenden durfte der Vorsitzende noch 14 Vereinsangehörige für ihre langjährige Mitgliedschaft auszeichnen.

Ebenfalls in diesem Jahr fanden die Vorstandsneuwahlen entsprechend der satzungsgemäßen Wahlperiode statt. Als Vorsitzender wurde Christoph Wittmann, ebenso sein Stellvertreter Thomas Lindner, der Schriftführer Markus Seemeier, der Kassier Thomas Schraufstetter und die Kassenprüfer Martin Seemeier und Hubert Schraufstetter ohne Änderungen einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt.

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok