Grillen


Gerade beim Grillen sollten Eltern ihren Kindern mit gutem Beispiel vorangehen, indem sie folgende Sicherheitstipps beherzigen:

  • Zünden Sie Holzkohle NIE mit Spiritus oder Benzin an!! Dabei können Stichflammen entstehen, die lebensgefährliche Auswirkungen haben!

 

Geeignete Zündhilfen wären z.B. Grillanzünder und Trockenspiritus

 

  • Wählen Sie, um einen Brand zu verhindern, einen feuerfesten Untergrund aus. Verwenden Sie nur ein standsicheres Gerät, das im ausreichenden Sicherheitsabstand von Feld, Wald und brennbaren Stoffen aufgestellt wird.
  • Löschen Sie bei starkem Wind bzw. bei Funkenflug sofort das Feuer. Stellen Sie für solche Fälle Löschmittel (z.B. Wassereimer oder Feuerlöscher) bereit.
  • Löschen sie nach dem Grillen die Glutreste sorgfältig ab.

 

Lassen Sie Ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt und klären Sie sie rechtzeitig über bestehende Gefahren auf.