Verkehrsunfall

Am Montag, den 16. Oktober 2017 wurden wir um 5:02 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Wettstetten und der Berufsfeuerwehr Ingolstadt zu einem Verkehrsunfall an den Kreisverkehr der Nordumgehung Etting alarmiert. Ein Fahrzeug hatte, wohl durch den dichtem Nebel, den Kreisverkehr übersehen und fuhr gerade über diesen hinweg. Hierbei wurde die Fahrzeugfront erheblich beschädigt. Eine Fahrzeuginsasse wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben. Zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Wettstetten sicherten wir die Einsatzstelle ab.
 
  • Bild_01

unklare Rauchentwicklung

Am Mittwoch, den 30. August 2017 um 21:45 Uhr wurden wir zusammen mit den Kräften der Berufsfeuerwehr und der Feuerwehr Friedrichshofen zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Liebigstraße alarmiert. Beim eintreffen war schließlich klar, dass von unsere Seite kein eingreifen notwendig ist und wir rückten wieder ab.

PKW-Brand

Am Mittwoch, den 30. August 2017 um 18:13 Uhr wurden die Werkfeuerwehr Audi, die Berufsfeuerwehr Ingolstadt und wir zu einem PKW Brand auf die Ostumgehung Etting alarmiert. Die Berufsfeuerwehr und wir sind gemeinsam am Einsatzort angekommen. Die Werkfeuerwehr Audi hat aufgrund der kurzen Anfahrt schon die Löscharbeiten begonnen. Wir konnten nach kurzer Zeit schon wieder zurück zum Gerätehaus fahren.

Verkehrsunfall

Am Samstag, den 22. Juli 2017 wurden wir, die Berufsfeuerwehr Ingolstadt und die Audi Werkfeuerwehr, um 19:58 Uhr in die Furtwänglerstraße alarmiert.
 
Der Donaukurier berichtet:

Über zwei Promille: 46-Jähriger landet mit Auto in Böschung
Ingolstadt (DK) In einer Böschung in der Nähe des Nordfriedhofs ist am Samstagabend der Fahrer eines Fiat Punto aus Sachsen-Anhalt gelandet. Der Mann hatte über 2 Promille im Blut.Lesen Sie mehr auf donaukurier.de

Verkehrsunfall

Am Montag, den 22. Mai 2017 wurden wir und die Berufsfeuerwehr Ingolstadt, um 19:30 Uhr auf die Ortsumgehung Etting alarmiert. An der Kreuzung Oskar-von-Miller-Straße hatte sich ein Unfall ereignet, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. Dabei wurden zwei Personen verletzt, welche der Rettungsdienst versorgte. Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung und reinigten die Fahrbahn.

Gasgeruch

Am Donnerstag, den 12. Mai 2017 wurden wir gemeinsam mit einem HLF der Berufsfeuerwehr, um 11:06 Uhr zu einer Nachsicht in die Kindertagesstätte am Retzbachweg gerufen. Dort eingetroffen konnte allerdings schnell Entwarnung gegeben werden. Der wahrgenommene Geruch kam von Bauarbeiten an der parallel verlaufenden Kipfenberger Straße.
 

Flächenbrand

Am Sonntag, den 2. April 2017 wurden wir und die Berufsfeuerwehr um 16:34 Uhr zu einem Flächenbrand am Güßgraben alarmiert. Am Eisweiher standen ca. 200 m² Grünfläche in Brand, welche mit zwei C-Rohren abgelöscht wurde. Da der Brand direkt am Ufer der beiden Weiher war, konnte zur Brandbekämpfung kein Wasser aus dem Weiher genutzt werden. Stattdessen wurde die Wasserversorgung mittels eines Tanklöschfahrzeugs der Berufsfeuerwehr sichergestellt.

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06

Verkehrsunfall

Am Freitag, den 10. Februar 2017 wurden wir und die Berufsfeuerwehr Ingolstadt, um 15:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Manfred-Hochsattter-Straße alarmiert. Bei der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich um einen Unfall zwischen einem Fahrzeug und einem Kleintransporter an der Einfahrt zum REWE-Parkplatz handelte. Glücklicherweise wurde hierbei kein Unfallbeteiligter schwerer verletzt, sodass wir die Verkehrsregelung übernahmen.
  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03